alt text

Bewehrung / Bewehrungsstahl / Sathlbewehrung

Bewehrungsstahl wurde früher auch Monier,-oder auch Armierungseisen genannt und dient als Stabilisierung von Betonbauteilen. Der Stahl b.z.w. die Stahlmatten werden vor dem Betonieren in die Schalung gelegt und verleihen dem fertigen Stahlbeton eine gewisse Elastizität.