alt text

Lageplan

ist Bestandteil des Bauantrages, und wird durch einen zugelassenen Vermessungsingenieur erstellt. Im zeichnerischen Teil des Lageplanes ist der Umriss , Aussenmasse, Höhenangaben, Dachneigungen,- und Formen des geplanten Gebäudes sowie die Abstandsflächen festgehalten. Der schriftliche Teil enthält Eigentümerangaben, Baulasten, Berechnungen zu GRZ sowie GFZ, Anzahl der Geschosse u.s.w.